previous arrow
next arrow
Slider

Malerei in der 3. Generation

„Wie auch mein Großvater und Vater, lege ich den größten Wert auf Qualität sowie die Zufriedenheit der Kunden“.

So lautete schon die Firmenphilosophie meines Vaters, der mit seiner Firma seit 27 Jahren selbstständig ist. Um dieser Philosophie treu zu bleiben, ist es elementar, dass die Firma nicht zu groß wird. Mir ist es wichtig, dass ich als Chefin mit vor Ort sein kann. So wie mein Vater vor 17 Jahren (1999) die Kunden von meinem Opa, Malermeister Hans-Jürgen Sander, übernommen hat, so habe auch ich  2015 die Kunden von meinem Vater, Jörg Sander, übernommen.

Zahlreiche dieser Kunden sind seit Jahren/ Jahrzehnten treue Stammkunden, sowohl aus dem gewerblichen/ industriellen als auch aus dem privaten Bereich. Wir übernehmen auch Kleinstaufträge und das immer zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis. Wir arbeiten hauptsächlich im Landkreis Lüneburg, fahren für unsere Kunden aber auch weiter weg, sei es innerhalb von Deutschland, aber auch in der Schweiz waren wir schon im Einsatz.

„Veni, vidi, pinxi“
„Ich kam, sah und malte“

Das eigentliche Cäsar-Zitat „veni, vidi, vici“ habe ich umgewandelt, um es zum Leitspruch meiner Firma zu machen, da ich sehr gerne selber mit auf der Baustelle stehe, um kreativ zu arbeiten. Zudem wollte ich auffallen, um mich von den zahlreichen Kollegen abzusetzen. So kam ich nach langem Überlegen über diverse Motive, angefangen von Albert Einstein, bis hin zu den verschiedensten Tieren letztendlich zur Giraffe. Diese habe ich dann angefangen zu zeichnen. Gemeinsam mit einer Grafikerin habe ich diese Giraffe perfektioniert, bis sogar die rote Schwanzspitze zu dem geschwungenen S des Firmenlogos meines Vaters passte.

Zudem setzen wir auf dunkle Firmenfahrzeuge, auf denen das Gesamtkonzept sehr gut zur Geltung kommt und zudem im Kontrast zu den üblichen, weißen Autos steht, die von Malereibetrieben genutzt werden. Immer wieder werden wir darauf angesprochen, wie sehr unsere Fahrzeuge doch im gesamten Landkreis auffallen. Das bestätigt mir, dass es genau die richtige Entscheidung war.

Hier finden Sie uns

Malermeisterin Ricarda Sandner
Blümachensaal 21
21337 Lüneburg

Unsere Kontaktdaten

Telefon: 040 123 45 67 89

Mobil: 0172 422 28 67

Email: ricardasander@malermeisterin-sandner.de

Folgen Sie uns

veni - vidi - pinxi | ich kam - ich sah - ich malte